LED Glühbirnen von IKEA

Vor ungefähr einem Jahr berichtete ich von der Umstellung von Sparlampen auf LED-Leuchtmittel. Damals testete ich verschiedene LED-Glühbirnen und war zunächst beeindruckt von der Lichtqualität und der Lichtausbeute.

LEDARE von IKEA 4 W, 200 lm, 2700° Kelvin

LEDARE von IKEA 4 W, 200 lm, 2700° Kelvin

Allerdings gibt es einen wichtigen Faktor, der den Lichtgenuss maßgeblich beeinflußt, nämlich die Farbwiedergabe. An Weihnachten spielten wir ein Spiel mit einem Farbwürfel. Dabei fiel uns auf, daß man Grün von Blau nur sehr schwer unterscheiden konnte.

Das motivierte mich die teuer gekauften Leuchtmittel in Frage zu stellen. Zufällig enteckte ich bei einem Gang durch die Markthalle vom IKEA neue LED-Glühbirnen für E14 und E24 Fassungen. Spontan entschied ich mich für die dimmbare LEDARE mit 600 lm in warmweiß (2700° Kelvin). Hier merkte ich deutlich den Unterschied zu den bisher gekauften LED-Leuchtmittel. Das Licht gefällt mir sehr gut! Die Farbtemperatur, die Lichtausbeute und die Farbwiedergabe sind wirklich hervorragend. Auch wenn sich die alten Leuchtmittel noch nicht amortisiert haben werden wir nun nach und nach diverse LED-Leuchtmittel bei uns im Haus austauschen. So macht Stromsparen spaß!

Der Letzte macht das Licht aus.

4 Gedanken zu „LED Glühbirnen von IKEA

  1. Alexander Leutz

    Danke Markus für deinen Test! Ist das dazugehörige Foto auch von dir? Sehr gut! :) Das sieht wirklich gut. aus. Was kostet das Leuchtmittel denn?
    Grüße, Alexander

  2. Lampen1a

    Es kommt aber nicht nur auf die Lumen Zahl an. Der Farbwiedergabeindex ist ein wichtiger Wert. Je höher dieser ist, desto angenehmer empfinden wir das Licht.

    1. admin

      Genau so siehts aus. Siehe auch den verlinkten Wikipedia-Artikel zum Thema Farbwiedergabe.

Kommentare sind geschlossen.